Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands /
Gamereactor
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
Artikel
FIFA 18

FIFA 18: Leitfaden zum Ultimate Team-Modus

Hier erfahrt ihr alles, was ihr über FIFAs beliebten FUT-Modus wissen müsst.

FIFA 18 ist vollbepackt bis über oben hin, doch für viele Spieler ist FIFAs Ultimate Team-Modus alles was zählt. Falls ihr nicht vertraut mit "FUT" seid: Diese Spielvariante erlaubt es uns, eine eigene Mannschaft zusammenzustellen. Dafür werden teils zufällige Sportler aus Kartenpaketen genommen oder spezielle Ausnahmetalente in Online-Auktionen gewonnen. Mit diesen zusammengewürfelten Mannschaften geht es in diversen Online- und Offline-Turnieren gegen andere Spieler auf den virtuellen Rasen, um die begehrten Goldmünzen zu gewinnen, mit denen wir weitere Kartenpakete und Auktionen teilnehmen und somit unser Traumteam zusammenstellen. In FUT kommen auch Echtgeldkäufe zum Einsatz, um den Fortschritt zu beschleunigen, doch das ist überhaupt nicht wichtig.

FIFA 18FIFA 18FIFA 18

Unten werden wir nun einen genaueren Blick auf FIFA 18s Ultimate Team-Modus werfen. Dabei schauen wir uns jedes Feature im Detail an und erklären die Zusammenhänge für Einsteiger. Doch auch falls ihr mit FUT bereits vertraut seid, lohnt sich ein Blick auf diesen Guide, denn mit dem neuesten Ableger des FIFA-Franchise hat sich hier einiges geändert.

Basistipps

Es ist nicht notwendig gegen andere Spieler anzutreten
FIFA Ultimate Team benötigt zwar eine konstante Internetverbindung, erlaubt gleichweise jedoch Spiele gegen den Computer. Falls ihr euer Können lieber erst einmal gegen die CPU unter Beweis stellen wollt, könnt ihr euch an Wettbewerben und Turnieren probieren und vorgegebene Herausforderungen annehmen. Wer sich schon ein bisschen sicherer fühlt, darf sich hier auch an der Mannschaft der Woche versuchen. Die Mannschaft des besten Spielers, der in der letzten Saison besser als alle anderen Mannschaften abschnitt, steht für ultimative Herausforderungen und winkt mit großen Belohnungen. Übrigens dürft ihr da ein bisschen tricksen und am Schwierigkeitsgrad drehen, was unter anderem neben Faktoren, wie etwa der Torbilanz, über die jeweiligen Preise entscheidet.

Die Chemie muss stimmen
Eine der wichtigsten Faktoren einer guten Mannschaft ist die Stimmung untereinander, denn wenn der Haussegen schief hängt, bringen selbst die besten Sportler keine Punkte. Im FIFA Ultimate Team-Modus muss die Chemie stimmen und ihr solltet diesem Faktor jederzeit einem guten Spieler vorziehen, um die Gesamtleistung zu steigern.

Ladet euch die offizielle App runter
EA Sports hat eine kostenlose mobile App für FUT veröffentlicht, die es uns erlaubt, die Mannschaften, Resultate und Infos zu Spielern jederzeit im Blick zu hatten. Wir dürfen darin sogar an Besprechungen und Online-Auktionen teilnehmen und sogar Herausforderungen akzeptieren. Mit der App seid ihr jederzeit bereit auf Veränderungen einzugehen und müsst dazu nicht einmal an der Konsole oder am PC sein. Verfügbar ist die offizielle FUT-App für Android, iOS und sogar im Internet-Browser. Download Link: hier.

FIFA 18

Testet eure Mannschaft bevor ihr Änderungen vornehmt
Ihr könnt euer Squad zwischen den Spielen jederzeit anpassen und Änderungen an der Aufstellung, der Formation und den entsprechenden Positionen der Fußballer vornehmen. Das erlaubt es Feinjustierungen zwischen der Chemie von unterschiedlichen Spielernaturen vorzunehmen und ist sogar möglich, noch bevor ihr das wertvolle Gold für die teuren Sportler ausgebt. In FIFA 18 erhalten Einsteiger die Möglichkeit, sich die Mannschaften aus deutschen oder zum Beispiel den englischen Ligen genauer anzusehen, aber dafür gibt es natürlich auch Webseiten mit ähnlichen Funktionsumfang, wie zum Beispiel FUTHead.

Squad-Management
Es gibt drei Bedingungen mit denen ihr die Performance eurer Sportler auf dem Rasen beeinflusst - Verträge, Müdigkeit und Verletzungen. Wen der Vertrag eines Fußballers endet, bleibt der jeweilige Spieler zwar in eurem Besitz, ist allerding nicht länger einsetzbar? Ihr müsst weitere Verträge ansetzen, um die Nummer der Matches an denen der Spieler teilnimmt zu erhöhen. Karten derselben Kategorie (goldene Karten für Goldspieler und so weiter) erhöhen die Leistungen der dazugehörigen Fußballer stärker als Karten niedrigerer Kategorie. Der Erschöpfung wird ebenfalls mit speziellen Karten entgegengewirkt, aber man muss nicht immer eine Karte einsetzen. Eine andere Möglichkeit ist es, den Sportler einfach für ein oder zwei Spiele auszuwechseln und auf der Ersatzbank zu lassen. Die Verletzungen werden ähnlich behandelt, allerdings lässt man die betroffenen Figuren normalerweise für die Dauer der Erkrankung direkt aus dem Match und nutzt die seltenen Bonuskarten nur im Notfall. Falls ihr einen bestimmten Spieler unbedingt für das nächste Match benötigt, dann könnt ihr in neuen Verträgen und in den Auktionen entsprechende Karten suchen.

Leihspieler
Ab und zu gewinnt ihr durch eure erreichten Verdienste sogenannte Leihspieler, die ihr wie allen anderen Fußballer auch benutzen könnt. Im Gegensatz zu diesen Sportlern haben die Leihcharaktere eine fixe Dauer, stehen euch also nur eine bestimmte Anzahl an Matches lang zur Verfügung. Wenn ein Sportler für acht Runden bezahlt wurde, steht er auch nur acht Matches zur Verfügung (diese Anzahl wird nicht verbraucht, wenn er oder sie nicht aktiv auf dem Feld steht) und kann anschließend nicht mehr benutzt werden. Im Gegensatz zu anderen Karten sind Leihspieler nicht Teil der Verhandlungen und können auch nicht verkauft werden.

FIFA 18FIFA 18
FIFA 18FIFA 18FIFA 18
FIFA 18FIFA 18FIFA 18FIFA 18