Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
PUBG Mobile

600 Millionen Downloads von PUBG Mobile

Viele Spieler haben das Battle-Royale-Spiel für unterwegs bereits erlebt.

Um den großen Erfolg von Playerunknown's Battlegrounds in 2017 fortzusetzen, arbeitete PUBG Corp. an der Veröffentlichung weiterer Versionen des Actionspiels. Xbox-One-Spieler waren früh am Start, nach einem Jahr kam dann endlich die PS4-Version und letztendlich eroberte das Game sogar die mobilen Geräte. Da auf den Smartphones heutzutage alles zu funktionieren scheint, sollte es uns vielleicht nicht überraschen, dass auch PUBG Mobile sehr beliebt war und ist. Die atemberaubende Zahl von 600 Millionen Downloads soll das Game nun überschritten haben, gab der offizielle Twitter-Account des Spiels kürzlich bekannt.

Die ersten Versionen von PUBG Mobile wurden im Februar letzten Jahres veröffentlicht, beginnend in China und einige Wochen später im Rest der Welt. Seitdem scheinen Hunderte Millionen Gamer Gefallen am Battle-Royale-Spiel für unterwegs gefunden zu haben, was auch die wachsenden Preisgelder in der florierenden eSports-Szene erklärt. PUBG Mobile wurde dieses Jahr zudem in einer Lite-Version veröffentlicht, die eine weniger anspruchsvolle Version mit einer kleineren Karte für 60 Spieler bietet. Beide Editionen des mobilen PUBG sind kostenlos spielbar, sodass jeder eintauchen darf, der das möchte. Habt ihr euch das Game selbst angeschaut?

PUBG Mobile

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt