Deutsch
Gamereactor
News
Halo Infinite

343 Industries hat gerade keine Zeit für Gameplay-Präsentationen von Halo Infinite

Trotzdem soll es in Kürze neue Informationen geben.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Heute ist ein wichtiger Tag für 343 Industries, denn an diesem Dienstag erscheint die PC-Version von Halo 4 in der Halo: The Master Chief Collection (wir haben zu diesem Anlass ein besondere Retrospektive aufgesetzt). Die Portierungsarbeiten liegen somit hinter den Halo-Entwicklern, die nun wirklich all ihre Kompetenzen auf das kommende Halo Infinite richten können. Da das Studio seit der Verschiebung des Ego-Shooters auf unbestimmte Zeit keine weiteren Informationen über das neue Kapitel des Master Chiefs kommunizieren wollte, warten die Fans weiterhin auf ein Update zum voraussichtlichen Zeitplan der Produktion.

Brian Jarrard, der Community Director von 343 Industries, hat Reddit mitgeteilt, dass die Spieler in wenigen Wochen allgemeine Informationen zum Status von Halo Infinite erwarten können. Der Sci-Fi-Blockbuster wird allerdings kein Teil der Game Awards sein, die Entwickler fokussieren sich nämlich ausschließlich auf die Verbesserung ihres Großprojekts. Zeit für lange Gameplay-Demonstrationen oder ähnliches bleibt dabei nicht.

Halo Infinite

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.