Deutsch
Gamereactor
News
Halo Infinite

343 Industries beschäftigt sich mit Mjolnir-Rüstung und Spielzeugpistolen

Bei Halo Infinite rührt sich derzeit etwas.

HQ

Letztes Jahr zeigte der PC-Port von Halo: Reach, also ein fast zehn Jahre altes Xbox-360-Spiel, dass noch viel Kraft in der Marke steckt, allerdings ist das Thema Halo momentan eher ein Schwieriges. Das nächste Game der Reihe - Halo Infinite - hat schon lange nichts von sich hören lassen und soll den Start der neuen Microsoft-Konsole ebnen, gleichzeitig aber auch das alte, aktuelle Modell (Xbox One) bespielen. Die Entwickler sprechen in dieser Phase lieber von Zukunftstechnologien und probieren sich an unterschiedlichen Merchandise-Kooperationen aus.

Hasbro, die Hersteller der Nerf-Kinderspielzeugpistolen, werden mit 343 Industries zusammenarbeiten, um verschiedene Halo-Knarren in die kleinen Hände unserer Jüngsten zu legen. Laut einem Bericht von Gamespot liegen diesen Spielzeugwaffen Download-Codes für die entsprechenden Waffen-Skins in Halo Infinite bei, was Familienväter also doppelt in die Karten spielen könnte. Echte Sammler werden ihre Kinder damit vielleicht überraschen können, allerdings solltet ihr es nicht übertreiben, da die Teile Schaumstoffpatronen abschießen... Bisher wurden drei Exemplare enthüllt: der Raketenwerfer SPNKR, der beliebte Nadler und das Sturmgewehr MA40. Die Spielzeuge sollen noch diesen Jahr erscheinen, vermutlich zeitgleich mit dem Start von Halo Infinite.

Ansonsten haben uns 343 Industries diese Woche gezeigt, wie sie die ikonische Mjolnir-Rüstung des Master Chiefs in der Realität nachgebaut haben. Dass sie für solche Späße Zeit haben, zeigt hoffentlich, dass die Entwicklung gut vorangeht und wir Ende des Jahres einen richtig geilen Sci-Fi-Shooter bekommen.

Halo Infinite
Halo InfiniteHalo Infinite
HQ
Halo Infinite

Ähnliche Texte

Halo Infinite (Kampagne)Score

Halo Infinite (Kampagne)

KRITIK. Von Magnus Groth-Andersen

Mit Halo Infinite müssen sich 343 Industries der ultimativen Aufgabe stellen und beweisen, dass sie die rechtmäßigen Verwalter der Master Chief-Saga sind.



Lädt nächsten Inhalt