Deutsch
Gamereactor
News

2K erwirbt HB Studios, sichert sich bis auf Weiteres Tiger-Woods-Lizenz

Der Name und die Ähnlichkeit mit dem Profigolfer werden in naher Zukunft ausschließlich in den Golfspielen von 2K verwendet werden.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Wie uns 2K diese Woche mitteilte, übernimmt der Publisher das Entwicklerteam von HB Studios, um in Zukunft bessere Golfspiele zu veröffentlichen. HB Studios, die seit einigen Jahren ausschließlich solche Games produzieren (The Golf Club und zuletzt PGA Tour 2K21), sollen schon in den kommenden Wochen zu einem Teil von Take-Two Interactive werden. Wie teuer die Akquisition war, ist nicht bekannt.

Darüber hinaus wurde eine "langfristige Partnerschaft" mit der Golflegende Tiger Woods abgeschlossen, um die Golfspiele des Publishers zu stärken. Woods wird in Zukunft voraussichtlich auch als Berater fungieren, doch David Ismailer, der Firmenpräsident von 2K, nennt ihn bei einem anderen Titel: "Wir wollten unbedingt unsere Partnerschaft mit Tiger bekanntgeben, dessen legendäre Karriere [die Grenzen des] Sports übertroffen hat. Wir sind begeistert, ihn als Executive Director in unsere PGA-Tour-2K-Serie aufzunehmen."

2K erwirbt HB Studios, sichert sich bis auf Weiteres Tiger-Woods-Lizenz

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.