LIVE

You watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | CS:GO Omen by HP League Season 3 Finals
Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Monster Hunter World: Iceborne

2,5 Millionen frostresistente Jäger spielen Monster Hunter World: Iceborne auf Konsolen

Das ist ein beachtlicher Start für eine Erweiterung.

Im Rummel der Tokyo Game Show hat Capcom Verkaufszahlen zur frischen Iceborne-Erweiterung von Monster Hunter: World bekanntgegeben. Allein in der ersten Woche konnte das Add-On, das es auch im Bundle mit dem Hauptspiel gibt, laut dem Publisher weltweit insgesamt 2,5 Millionen Mal verkauft werden. Diese Menge ergibt sich aus den digitalen Verkäufen des DLCs im PSN und im Microsoft Store, sowie dem physischen und digitalen Absatz der Master Edition. Zum Vergleich: Monster Hunter: World liegt global bei 13 Millionen Einheiten (Stand Juni) und in der ersten Woche konnte sich das Game damals 3 Millionen Mal verkaufen.

Iceborne bringt neue Gebiete, etliche Monstervarianten und Mechaniken in das Actionspiel, allerdings müsst ihr das Game zuerst abschließen, bevor ihr auf die Inhalte zugreifen könnt. In unserer Kritik verraten wir euch mehr darüber. Auf dem PC erscheint Iceborne voraussichtlich im Januar 2020.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Monster Hunter World: Iceborne

Ähnliche Texte

Monster Hunter World: IceborneScore

Monster Hunter World: Iceborne

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Capcom hat viele neue Inhalte im Schlepptau, mit denen sie erfahrene Jäger in ihre perfide Loot-Spirale locken wollen. Ob wir ihnen in die Falle gegangen sind?



Lädt nächsten Inhalt