Deutsch
Gamereactor
News
Hood: Outlaws & Legends

2021 startet ihr Multiplayer-Raubzüge in Hood: Outlaws and Legends

Sumo Digital und Focus Home Interactive schließen sich für den neuen, mittelalterlichen Überfall zusammen.

  • Mike Holmes

Eine der wenigen Überraschungen des gestrigen Abends war die Enthüllung von Hood: Outlaws and Legends. Das neue Actionspiel von Sumo Digital und Focus Home Interactive wird anscheinend irgendwann im Jahr 2021 Multiplayer-Raubzüge auf der Playstation 5 mit sich bringen. Aussagekräftiges Gameplay gab es im ersten Trailer nicht, stattdessen wurden eine düstere Welt im Mittelalter und verschiedene Zeitgenossen inszeniert, mit denen nicht gut Kirschen essen ist. Ein Eintrag im PS-Blog verrät uns da deutlich mehr.

Laut Game Director Andrew Willans verbindet Hood: Outlaws and Legends Kampf mit Stealth und einer gehörigen Portion Strategie. Gesetzlose spielen im Team gegen das System (oder "The State", wie es der Entwickler nennt) und gegen sich selbst. Am Ende geht es nämlich darum, möglichst große Goldhaufen zu horten und darum konkurrieren zwei Viererteams miteinander. Das Spiel wurde auch für die PS4 bestätigt, obwohl diese Version das haptische Feedback im Dualsense-Controller nicht ausnutzt. Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Update, 07. August, 11:14 Uhr:
Focus Home Interactive hat soeben weitere Spielversionen von Hood: Outlaws and Legends angekündigt. 2021 wird der PvPvE-Titel auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und PC erscheinen.

Hood: Outlaws & Legends

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.