Deutsch
Gamereactor
News
Star Wars: Empire at War

17 Jahre altes Star Wars-Spiel hat gerade ein großes Update bekommen

Star Wars: Empire at War hat jetzt 64-Bit-Versionen neben vielen anderen netten Änderungen.

Manche Spiele sterben einfach nie. In letzter Zeit haben wir gesehen, wie in ältere Titel wie Titanfall 2 ein zufälliges Update gesteckt wurden, aber jetzt hat ein viel älteres Spiel etwas Liebe bekommen. Dieses Spiel ist Star Wars: Empire at War und wurde im großen alten Jahr 2006 veröffentlicht.

Wie auf der Steam-Community-Seite für das Spiel beschrieben, bringt das neue Update sowohl eine 64-Bit-Version des Originalspiels als auch Star Wars: Empire at War: Forces of Corruption. Dies wird Probleme mit dem Ausfall des Arbeitsspeichers lösen und dazu beitragen, das Spiel auf modernere Standards zu bringen.

Außerdem gibt es viele Stabilitätsverbesserungen, Fehlerbehebungen und mehr, um den Mitgliedern der Community zu helfen. Dieses Spiel hat immer noch eine große Modding-Szene, und mit diesem Update wurden diejenigen, die noch spielen, natürlich sofort dazu gebracht, darüber zu spekulieren, was das bedeuten könnte. In einem Reddit-Thread hoffen viele Fans auf eine Fortsetzung, aber im Moment denken wir, dass es am besten ist, einfach das neue Update für Star Wars: Empire at War zu genießen.

Star Wars: Empire at War

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt