Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
Destiny 2

0,7 Prozent der Destiny-2-Spieler sind auf Google Stadia zu finden

Die eifrigen Hüter müssen jedoch zumindest vorab auf der Plattform mit sich alleine spielen.

Destiny 2 gehört zu den ersten Spielen, die auf Google Stadia veröffentlicht wurden. Darüber hinaus ist es eines von nur zwei Titeln, die über das Stadia-Pro-Abonnement kostenlos erhältlich sind. Ein Spieler-Tracker namens Charlemagne Bot will Angaben zu den Spielerzahlen aufgezeichnet haben und zählte am 20. November insgesamt 1,37 Millionen aktive Zugangsdaten, die sich auf verschiedenen Plattformen in Bungies Loot-Shooter eingeloggt haben. Während über 550.000 Gamer auf Steam unterwegs waren, waren es auf Google Stadia nur 9960, wie aus der Tabelle hervorgeht.

Einige Journalisten, wie Jason Schreier, haben sich bereits darüber beschwert, dass derzeit nicht genügend Spieler auf der Plattform vorhanden seien, um im Schmelztiegel, der Mehrspieler-Sektion, in der bis zu zwölf Personen gegeneinander antreten, ein Match zu finden. Auch die anderen Multiplayer-Aktivitäten, für die sich verschiedene Spieler zusammenschließen, sollen wohl lange Wartezeiten erfordern.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Destiny 2

Ähnliche Texte

Destiny 2: WarmindScore

Destiny 2: Warmind

KRITIK. Von Kim Orremark

Die erste Erweiterung von Destiny 2 war eine heftige Enttäuschung. Nun ist die Zeit von Warmind gekommen...



Lädt nächsten Inhalt