Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands
Gamereactor
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
News
Ancestors: The Humankind Odyssey

Neue Details und erster Gameplay-Trailer von Ancestors: The Humankind Odyssey

Ancestors ist nicht länger episodisch.

Patrice Desilets, Creative Director von Assassin's Creed und Assassin's Creed 2, hat gestern auf der Reboot Develop-Konferenz in Kroatien weitere Details über sein neues Spiel Ancestors: The Humankind Odyssey bekanntgegeben. Das Action Adventure ist auf der Erde angesiedelt, vor 10 bis zwei Millionen Jahren. Ursprünglich wurde das Spiel als Episoden-Format angekündigt, doch weil es schon nach kurzer Zeit zu groß wurde, entschied sich Entwickler Panache dazu, das Konzept umzuarbeiten.

Panache Digital Games hat den Titel daraufhin geöffnet, doch Desilets hat gestern nicht abschließend geklärt, ob Ancestors: The Humankind Odyssey auf eine Open World-Formel setzt oder nicht. Ein großer Teil des Spiels soll im frühen Afrika spielen, denn das ist die Geburtsstätte der Menschheit. Ancestors setzt auf moderne Survival-Elemente und das beinhaltet das Managen von gesammelten Ressourcen. Wie VG247 berichtet, hat das Entwicklerteam auch die Darstellung von Kannibalismus in der menschlichen Evolution diskutiert, ein Thema, das viele Wissenschaftler nicht gerne besprechen.

Desilets hat aber nicht nur ernste Themen besprochen, sondern auch einige lustige Geschichten zum Besten gegeben. In seinem neuen Studio Panache arbeiten die Leute Montags nämlich offenbar nicht. Zudem spricht er ausschließlich mit Frauen über die Ursprungsgeschichte von Ancestors: "Wenn ein [Bewerber] keinen Schwanz hat, stellen wir ihn nicht ein. Ich werde die Geschichte der Menschheit nicht mit Männern erzählen. So ist das nicht passiert. Man muss Kinder bekommen dafür."

Ancestors: The Humankind Odyssey