GR STREAMING
Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
News

Blizzard antwortet auf Genji-Beschwerden

Ein neuer Beitrag im Forum von Battle.net diskutiert über Genji und seine ultimative Fähigkeit. Einige Spieler beschweren sich darüber, dass die Fähigkeit nun weniger Aktionen mit dem Schwert erlaubt. Principal Designer Geoff Goodman antwortete daraufhin im Forum, und erklärte wie diese Entscheidung zustande kam.

"Vor dem letzten großen Patch veränderte sich die Anzahl der Aktionen mit dem Schwert je nachdem, wie viel Latenz der Spieler hatte. Wer eine hohe Latenz hatte, konnte das Schwert öfter benutzen. Dieser Bug wurde behoben und das scheint nun einigen Spielern Probleme zu bereiten, sodass sie weniger Aktionen zu haben als zuvor."

"Wenn wir es uns im Detail angucken, bevor Spieler durch Ping-Zeiten einen extra Schwertschwung erhalten konnten, war die Anzahl so niedrig, dass sich viele Spieler wahrscheinlich an sieben statt sechs Aktionen gewöhnt haben. In diesem Sinne werden wir die Schnelligkeit des Schwungs erhöhen, so dass jeder Spieler auf insgesamt sieben Aktionen mit dem Schwert kommen sollte, unabhängig von der Latenz. Ich bin mir noch nicht sicher wann wir das Update in die Hände der Spieler legen können, aber wir werden sicherstellen, dass es in den Patch-Notizen beinhaltet wird, wann es so weit ist."

Habt ihr bei Genjis ultimativer Fähigkeit einen Unterschied bemerkt?

Overwatch
Werbung: