Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
FacebookFacebook
News

Need for Speed für PC startet am 17. März mit 4K-Auflösung

Seit dem letzten Jahr ist das Rennspiel bereits auf Konsole am Start. Nun veröffentlicht Need for Speed endlich auch für PC: Es erscheint am 17. März 2016 mit neuen Features. Dazu gehören:

Unbegrenzte Framerate: Spieler erkunden die atemberaubenden Nächte in Ventura Bay mit unbegrenzter Framerate und optionaler 4K-Auflösung, wie sie nur am PC möglich ist.

Lenkrad- & Peripherie-Unterstützung: Unterstützung für eine Reihe an Lenkrädern und Peripherie von Logitech, Thrustmaster und Fanatec (inklusive manueller Schaltung)

Content-Updates: Kostenlose Updates lassen die Spieler in Eddi's Challenge gegen Ventura Bays heißeste Fahrer antreten und sie können sich Ken Blocks Hoonicorn und Morohoshi-Sans Diablo verdienen.

Fünf Arten zu spielen: Need for Speed ist zurück mit fünf Spielmöglichkeiten - Speed, Style, Schrauber, Crew und Outlaw. Die Kombination von allen fünf Arten erschafft den perfekten Need for Speed-Moment.

Vielfältiges realistisches Tuning: Need for Speed bietet die Freiheit den eigenen Wagen dank vielfältigem Optik- und Leistungstuning individuell zu gestalten: mit handverlesenen Kultautos, authentischen Zubehörmarken, Leistungssteigerungen und persönlich abgestimmtem Handling.

Need for Speed
Werbung:
Werbung: