Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
FacebookFacebook
Kritik

Guild Wars 2

Wenn man über Guild Wars 2 sprechen oder gar schreiben muss, gerät das schnell außer Kontrolle. Es gibt einfach so unglaublich viel zu erzählen, so dass man kaum weiß, wo man anfangen soll.

Werbung:

Nach reiflicher Überlegung ist es zunächst logisch, mit dem Kern der Spielerfahrung zu beginnen - der sozialen Interaktion zwischen den Spielern. Schließlich ist Guild Wars 2 ein MMORPG, ein Onlinerollenspiel.

Ein häufiges Problem dieser Spiele ist es, dass andere Spieler einem selbst beim Genießen selbiger im Weg stehen. Wir konkurrieren mit ihnen darum, Gegner töten zu dürfen, Missionen zu erfüllen oder streiten um Ressourcen, die es zu sammeln gilt. ArenaNet aber haben einen Weg gefunden, diese Unannehmlichkeiten zu beseitigen und eine wirklich soziale Spielerfahrung zu erschaffen. Wenn sich mehrere Spieler zusammenschließen, um einen Feind anzugreifen, erhalten alle Erfahrungspunkte und Beute - und zwar ganz unabhängig voneinander. Darüber hinaus sind alle verfügbaren Ressourcen zu jedem Zeitpunkt verfügbar - unabhängig davon, was jemand gerade individuell als Ziel verfolgt.

Werbung:

Die wichtigste Komponente in diesem Zusammenhang ist etwas, das ArenaNet selbst als dynamische Ereignisse bezeichnet. Diese Missionen sind in der Spielwelt angesiedelt und jeder in deren unmittelbarer Umgebung kann zusammenarbeiten, um sie abzuschließen. Ich habe eine Instanz erlebt, in der Spieler den Rest der gesamten Zone um Hilfe baten. Ganz plötzlich strömten Dutzende von Spielern herbei, um den Feind in kurzer Zeit gemeinsam niederzustrecken. Es war ein Moment schlichter Schönheit und trieb mir fast eine Träne in die Ecke meines Auges.

Guild Wars 2Guild Wars 2
Die dynamische Ereignisse sind eine deutliche Verbesserung gegenüber traditionellen Quest-Strukturen.

Während die dynamische Ereignisse grundsätzlich normale Missionen sind, wurden sie in einer Weise verändert, dass sie sich einfach anders anfühlen. Man hat das Gefühl, dass die Welt für sich lebt, während man wählen darf, daran teilzunehmen oder eben nicht. Man kann einfach herumlaufen und helfen oder man lässt es. Eine Einkaufsliste voller Quests wie in anderen Spielen dieser Art ist hier jedenfalls nirgends zu finden.

Allerdings sind die dynamischen Ereignisse nicht unproblematisch. Da jeder in einer Zone theoretisch teilnehmen kann, ist es die Idee, dass der Schwierigkeitsgrad automatisch skaliert wird, je mehr Spieler teilnehmen. Das funktioniert leider nicht wirklich, wenn sich mehr als zehn bis zwölf Spieler an einem Ort befinden. Dann nämlich ist alles viel zu einfach. Ein weiteres Problem ist es, dass viele der Ereignisse nicht wirklich ein schlechtes Ende nehmen können. Man kann sich einfach Zeit lassen und sie erfüllen. Aber selbst inklusive dieser Problemen sind dynamische Ereignisse eine deutliche Verbesserung gegenüber traditionellen Quest-Strukturen.

Zusätzlich gibt es eine Haupthandlung, die natürlich mit der Charaktererstellung beginnt. Wir dürfen einen Storyhintergrund für den eigenen Helden wählen und beginnen mit der Bewältigung der Probleme der eigenen Rasse. Wir lernen aber schnell, dass da draußen ein größerer Feind lauert, der ganz Tyria bedroht. Es sind die Elder Dragons. Die Geschichte geht in Ordnung und es ist nichts falsch an ihr, außer dass sie daran scheitert, sich von den Fesseln all der ähnlichen Fantasy-Geschichten zu befreien. Sie treibt uns angenehm von Region zu Region und bietet eine schöne Abwechslung zum Rest des Spiels. Sie ist zudem völlig freiwillig, wer also die Geschichte nicht erforschen will, muss das nicht tun.

Guild Wars 2
Das Kampfsystem. verwendet Hotkeys, wirkt aber immer noch aktiv und befriedigend.

Die dynamischen Ereignisse und die persönliche Hauptgeschichte machen den Hauptteil der PvE-Inhalt von Guild Wars 2 aus, aber wir sollten die Dungeons nicht vergessen. Die bieten im Gegensatz zu den einfacheren dynamischen Ereignissen, eine gute und richtige Herausforderung für MMORPG-Profis.

Guild Wars 2
Guild Wars 2
Guild Wars 2
Guild Wars 2
Werbung: