GR LIVE STREAM
Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
FacebookFacebook
Kritik

Kingdom Hearts HD 2.5 Remix

Acht Jahre nach dem Erscheinen des zweiten Teils der Kingdom Hearts-Reihe, lassen Disney und Square Enix diesen mit einer erweiterten Neuauflage hochleben.

Werbung:

Acht Jahre ist es her, dass mit Kingdom Hearts II das zweite Kapitel der besonderen Saga von Disney und Square Enix erschienen ist. Die Reihe hat auf der guten, alten Playstation 2 definitiv geglänzt und zusammengebracht, was viele für unmöglich gehalten hätten: Die japanische Welt von Anime und Manga (und natürlich Final Fantasy) mit der Welt von Disney. Das Experiment ist geglückt und die beiden Spiele haben Anhänger auf der ganzen Welt zusammengebracht. Dans, die noch immer geduldig auf Neuigkeiten von Kingdom Hearts III warten.

Werbung:

Square Enix will diese Lücke nun mit einer Neuauflage der zweiten Episode aus der Serie füllen. Ganz ähnlich wie es im letzten Jahr bereits mit Kingdom Hearts HD 1.5 Remix geschehen ist, erscheint Kingdom Hearts HD 2.5 Remix lediglich für die Playstation 3, aber ist vollgestopft mit Inhalt und nicht nur mit der HD-Neuauflage des Spiels selbst. Ich habe den Staub von der Konsole gepustet, um zu schauen, ob das Rollenspiel den Test der Zeit bestehen kann.

Kingdom Hearts HD 2.5 RemixKingdom Hearts HD 2.5 Remix
Die perfekte Mischung aus japanischem Anime und westlichen Zeichentrick - mit einer rührenden Geschichte über Freundschaft.

Wie bereits eingangs erwähnt, hat die Serie in den vergangenen Jahren viele Anhänger gefunden, die noch immer den besonderen Wert und Umfang des Werks als Ganzes schätzen. Zusätzlich zu der Magie, die durch die perfekte Mischung zwei so unterschiedlicher Welten erzeugt wird, transportiert die Serie so wichtige Werte wie Aufopferung und Freundschaft, die auch in den jeweiligen animierten Welten wichtige Themen sind. Wie zeitlos diese Erfahrung ist, zeigt das zweite "neue" Kapitel in Form von Kingdom Hearts HD 2.5 Remix.

Eine wichtige Hürde dabei ist natürlich immer die Ausgangslage. Das Original zu Kingdom Hearts HD 2.5 Remix ist fast zehn Jahre alt und das lastet natürlich auch auf den Schultern, wenn es um die Spielmechaniken geht. Wir müssen daher zuvor unsere Sichtweise auf ein paar der Elemente anpassen und uns versuchen in die Zeit zurückzuversetzen, in der wir die Spiele das erste Mal gespielt haben. Denn selbst wenn uns eine tiefe Zuneigung mit der Serie verbindet und wir neugierig darauf sein sollten, das Kapitel aus einer anderen Perspektive zu erleben, wird es ein paar Probleme mit dem langsamen Tempo geben. Das betrifft die Erzählweise und die vielen ruhigen Stellen, die so ganz anders sind als die hektischen Erfahrungen in den heute üblichen Spielen. Wir haben uns an ein anderes Tempo gewöhnt und das alte Spiel funktioniert daher nicht so ganz mit unser neuen Logik.

Und obwohl die Geschichte weiterhin herrlich fesselnd und interessant ist, halten wir dennoch kaum diese endlosen Dialoge und toten Momente aus, die es zwischendurch immer wieder gibt. Diese Langsamkeit wird noch durch ständiges Nachladen verstärkt - ein Aspekt, der bereits damals von vielen kritisiert wurde. Besonders trifft das auf die eher hektischeren Passagen, in dem ständig die Gefahr besteht, dass der Rhythmus unterbrochen wird.

Kingdom Hearts HD 2.5 Remix
Die verbesserte Grafik ist eines der besten Aspekte dieser Neuauflage in HD.

Kingdom Hearts HD 2.5 Remix bleibt ansonsten dem simplen Kampfsystem treu, das wir bereits kennen. Im Grunde besteht es nur aus einfachen Attacken und Quick Time Events, bei dem wir zum richtigen Zeitpunkt, die richtige Taste drücken müssen. Das allerdings hatte schon damals selbst bei den treuesten Fans für schlechte Laune gesorgt. Als Besserung gibt es von Square Enix in Final Mix + einen neuen Schwierigkeitsgrad, der das Ganze etwas aufpeppt.

Der beste Teil der Sammlung ist ohne Frage die Aufbesserung der Optik. Obwohl die Grafik nicht Full HD zeigt, läuft Kingdom Hearts HD 2.5 Remix dennoch im sauberen 720p. Die demonstrieren eine Lebendigkeit der Farben und offenbaren im Vergleich zum Original auf der Playstation 2 undenkbare Details. Und obwohl ein paar der Animationen - vor allem die der Gesichter in Zwischensequenzen - oft unbeholfen und hölzern wirken, sind es die kraftvollen Farben und die Liebe der Entwickler zu den Charakteren im Spiel, die uns immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. In dieser Hinsicht kann diese neue Version klar punkten und erlaubt uns, dass spannende Abenteuer in einem neuen Licht zu erleben.

Kingdom Hearts II stellt den größten Teil des Pakets, aber es gibt weitere interessante Inhalte in Form von Kingdom Hearts: Birth by Sleep und Kingdom Hearts Re:coded. Ersteres ist ein Spiel aus dem Jahre 2010 für die Playstation Portable, das die Vorgeschichte zum ersten Kingdom Hearts erzählt. Es spielt zehn Jahre vor den Ereignissen mit Sora als Helden und konzentriert sich auf die Reise der drei Charaktere Terra, Ventus und Aqua, die nach Meister Xehanort suchen.

Kingdom Hearts HD 2.5 Remix
Spielerisch ist der Titel zum Teil etwas lahm - in zehn Jahren hat sich bei unserem Geschmack eben auch viel verändert.

Im Vergleich zum PS2-Spiel wurde hier auf ein komplexeres Kampfsystem gesetzt. Außerdem war das Spiel erwachsener und deutlich taktischer als seine Vorgänger. Dadurch gab es eine wunderbare herausfordernde Note bei den Spielmechaniken. Aufgrund der zeitlichen Nähe der Veröffentlichung zur Neuauflage gibt es kaum spezifische Verbesserungen in Sachen Grafik im Vergleich zum Handheldspiel. Aber das Ergebnis ist durchaus sehenswert.

Bei Kingdom Hearts Re:coded handelt es sich um ein schönes Extra in dieser Sammlung für die treuen Anhänger der Reihe. Denn der eigentlich als Episoden-Spiel für Mobiltelefone veröffentlichte Titel ist nicht spielbar, sondern nur in Form von Videos in Texten enthalten. Dennoch ist es eine wunderbare Ergänzung für die Saga, die uns das Geheimnis hinter all den komplexen Ereignissen entdecken lässt. Bisher gab es diese Inhalte bei uns nur für den Nintendo DS als eher lahmes und langatmiges Spiel.

Insgesamt ist Kingdom Hearts HD 2.5 Remix wirklich gut geworden und füllt ein paar Lücken in der Serie, die nun schon für viele Jahre besteht. Ein paar Probleme des Originals wurden allerdings beibehalten und das Spiel fühlt sich dadurch etwas altbacken an. Dennoch sprüht Kingdom Hearts HD 2.5 Remix voller Magie, welche die ganze Reihe in der Vergangenheit so charakteristisch gemacht hat. Geboten werden uns viele Stunden voller Unterhaltung mit jede Menge Inhalt, der allein bereits den Kauf wert ist. Es ist ein Sammlerstück, dass man als Fan einfach nicht verpassen kann. Und es hält uns im Training beim Warten auf Kingdom Hearts III.

08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
+
viel Inhalt, gute HD-Grafik, Geschichte weiterhin wunderbar, magischer Soundtrack, guter Preis
-
zu viele Ladezeiten stören das Tempo, langatmige Wartezeiten in der Handlung
Werbung: