Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Sortieren Aktuellste
Atrás

Games

Der perfekte Ort, um allgemein über Video- und Computerspiele aller Plattformen zu diskutieren.

Welches Videospiel selbst machen...

Christian Gaca
Online
GR®
Christian Gaca
wenn ihr das könntet? Würde mich mal interessieren. Ich melde mich dazu später auch zu Wort, bin aber ertsmal interessiert an Meinungen.
 

Today, I am crazy...
rotfuchs
Offline
rotfuchs
Wenn ich dazu in der Lage wäre, würde ich mir zuerst ein Guitar Hero: Foo Fighters zusammenschrauben. Etwas wie Braid wäre auch nicht schlecht, außerdem darf ein Tetris für jede erdenkliche Plattform nicht fehlen.

Leider machen spiele nicht mehr halb soviel Spaß wenn man sie selbst erschaffen hat. Zumindest meinte das mal ein in der GEE interviewter Entwickler. Die Lösungswege sind einem alle bekannt und an jeder Ecke sieht man Dinge die vielleicht noch verbessert werden könnten.
 

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Christian Gaca
Online
GR®
Christian Gaca
Zitieren rotfuchs:
außerdem darf ein Tetris für jede erdenkliche Plattform nicht fehlen.


Ich hatte dich ja bis grad noch für vernünftig gehalten. Aber Tetris, so schön das auch ist, dass kann ich nicht mehr sehen, hören, spielen...
 

Today, I am crazy...
rotfuchs
Offline
rotfuchs
Zitieren Christian Gaca:
Ich hatte dich ja bis grad noch für vernünftig gehalten.

Nach meiner Geschichte mit der mehrstündigen nürchternen Empire Earth Schlacht im Koop gegen einen CPU-Gegner? Das glaube ich dir nicht.

Zitieren Christian Gaca:
Aber Tetris, so schön das auch ist, dass kann ich nicht mehr sehen, hören, spielen...

Ich krame immer noch gerne meinen alten Gameboy aus der Krempelkiste für eine Partie Tetris. Dir zu liebe würde ich anstatt Tetris auch ein Lumines Klon zusammen schustern, wenn ich dazu in der Lage wäre.
 

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.
Anplak
Offline
Anplak
Ich würde (wenn ich könnte) ein 3D-Jump-'n-Run im Stile der ersten Crash Bandicoots oder auch eines Jak & Daxters erstellen.
Ich kann mit der Entwicklung in Richtung Action-Adventure nicht wirklich viel anfangen. Gebt mir eine Sprungtaste, Sprung- und Wirbelattacken und ich bin zufrieden. Waffen? Nein, danke.
Und Open World wird es auch nicht sein. Klar abgegrenzte, lineare Level braucht das Land.

Schön, dass Monkey Island zurück ist und das Adventuregenre langsam wieder in Schwung gerät, altmodische Jump 'n Runs könnten aber ruhig ein ähnliches Revival erfahren.
 

„Geld allein macht nicht unglücklich." - Peter Falk
Christian Gaca
Online
GR®
Christian Gaca
Zitieren rotfuchs:
Nach meiner Geschichte mit der mehrstündigen nürchternen Empire Earth Schlacht im Koop gegen einen CPU-Gegner? Das glaube ich dir nicht.


Ach, deswegen doch nicht. Wenn ich die Stunden zusammenzähle, die ich Unsinn getippt habe in PSO, da kommt einiges zusammen. Aber Tetris, oh je... ;)

Angefügt 2009-09-16 23:18:
Zitieren Anplak:
Gebt mir eine Sprungtaste, Sprung- und Wirbelattacken und ich bin zufrieden.


Da steckt einiges an Wahrheit drin. Ich finde auch, dass es durchaus mal weniger komplex sein darf und dafür dann Spaß macht! Das bedingt sich nämlich gegenseitig.
 

Today, I am crazy...
PhillUp
Offline
PhillUp
Ich denke ich würde mich daran machen, die neuen D&D 4 Edition Regeln in ein RPG alla Baldurs Gate zu implementieren, denn es hat damals fast alles richtig gemacht. Ich würde lediglich eine aktuelle 3D-Grafik, sämtliche erweiterten Regeln und einen NPC unabhängigen Multiplayer hinzufügen und es wäre schon PERFEKT!
 

"Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, doch nicht jeder Schmied hat Glück."
Christian Gaca
Online
GR®
Christian Gaca
Zitieren PhillUp:
Ich denke ich würde mich daran machen, die neuen D&D 4 Edition Regeln in ein RPG alla Baldurs Gate zu implementieren, denn es hat damals fast alles richtig gemacht. Ich würde lediglich eine aktuelle 3D-Grafik, sämtliche erweiterten Regeln und einen NPC unabhängigen Multiplayer hinzufügen und es wäre schon PERFEKT!

Das wäre aber ja auch "nur" ein Aufguss alter Regeln in ein neues Konstrukt, wenn auch in ein ziemlich komplexes zugebenermaßen. Was ist mit wirklich neuen Konzepten, geht das überhaupt noch?
 

Today, I am crazy...
PhillUp
Offline
PhillUp
Ich glaube in der Welt der Rollenspiele ein wirklich neues Konzept zu entwickeln ist mittlerweile bei der unüberschaubaren Masse an Rollenspielsystemen fast unmöglich. Im Prinzip läuft es immer darauf hinaus Erfahrung zu sammeln, die entweder für den Ausbau von Talentbäumen benötigt wird oder für das Erlernen nach einem spezifischen System (z.B D&D, DSA, usw.).

Im richtigen Pen & Paper ist man da natürlich nicht ganz so beschränkt, gibt es doch z.B. ein System, in dem man sich seinen Charackter völlig aus dem Hut zaubern kann und man sich sämtliche Fertigkeiten und Talente selbst überlegen kann/muss.

Was jedoch eine wirkliche Bereicherung darstellen würde, wäre wenn man die Dialoge durch eigene Wortwahl bestreiten müsste und somit gefordert ist auf die richtigen Fragen und Schlussfolgerungen zu kommen (natürlich mit leichter Unterstützug durch Fertigkeiten wie z.B. Sagenkunde o.ä.) und natürlich auch evtl. somit gefährlichen Situationen zu entkommen bzw. diese zu entschärfen.
 

"Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, doch nicht jeder Schmied hat Glück."
Cpt_Vollkorn
Offline
Cpt_Vollkorn
Ich persönlich würde wohl ein gutes altes 16Bit Jump 'n Run á la Super Metroid zusammenschustern.
 

RevengerAK
Online
RevengerAK
Ich würde ein großes MMPORG machen das keine FullMemberFunktion haben sollte (also dafür bezahlen und somit vorteile haben) und man den Spaß am Spiel nicht verliert durch viele Questen und Fähigkeiten etc.
 

Wir amüsieren uns zu Tode.
Hotzenplotz
Offline
Hotzenplotz
Also ich fänd ein Online OpenWorld RPG so ähnlich wie Skyrim ganz gut in der die Spieler Quest selber designen könnten (ähnlich wie bei Little Big Planet). Mit Bewertungssystem und Koop-Modus. Da hätte man dann doch einen erheblich längeren Spielspass. Also eine Mischung aus LBP und Skyrim.
 

Online
dominik
also wenn ich die möglichkeit hätte ein game zu entwickeln dann würde ich ein strategie survival machen mit ego oder third person sicht die man nach belieben umschalten kann! gemischt würde das alles in einer stadt spielen mit aliens und menschen die ums nackte überleben kämpfen, online natürlich! mit so ein paar knifligen parts im game würde das ganze ein wenig spanender gestalten! alles sehr düster und zerstört so wie man sich eine apocalypse vorstellt! einen realen überlebenskampf mit allem drumherum. so ähnlich würde ich ein game erstellen
 

DocBotox
Online
DocBotox
Einen Shooter wie Nemesis (gradius) im 3d Gewand mit Wechsel zwischen Seiten- und Heckansicht Passagen. Mit vielen großen Zwischenbossen (Mega Raumkreuzer, Raumkampfstationen etc.)
 

Das Gute, dieser Satz steht fest, ist stets das Böse, was man lässt.

Meinungen schreiben dürfen nur registrierte Mitglieder. Wenn Du noch nicht registriert bist - melde Dich hier an!