Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français / Nederlands
Gamereactor
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
Gamereactor Deutschland
Film-Kritiken

A Girl Walks Home Alone At Night

Filmemacher haben es im Iran nicht leicht, denn dort gilt eine strenge Zensur. Kritische Regisseure wie Berlinale-Gewinner Jafar Panahi müssen sogar komplett undercover arbeiten. Da überrascht die Nachricht eines iranischen Vampirfilms sehr. Genau genommen ist "A Girl Walks Home Alone At Night" auch eine US-Produktion, denn die in England geborene Regisseurin Ana Lily Amirpour ist früh mit ihren iranischstämmigen Eltern nach Florida ausgewandert. Ihrem Kinofilmdebut wollte sie eine persische Identität verleihen und hat den Film in der Landessprache Farsi gedreht. Als Location dient das fiktive Bad City, ein heruntergekommener Ort, an dem abgesehen von Ölförderung nichts mehr zu laufen scheint.

Hauptfigur Arash lässt sich trotzdem die Lebensfreude nicht nehmen und hat sich mit viel ehrlicher Arbeit den Traum vom schicken Oldtimer erfüllt. Sein Glück wird jedoch von Vater Hossein getrübt, der nach dem Tode seiner Frau zum jämmerlichen Junkie geworden ist und dem fiesesten Dealer aus der Nachbarschaft eine Menge Geld schuldet. Ein ziemliches Dilemma für Arash, doch in der Gegend treibt sich noch eine andere Kreatur der Nacht herum: Das einsame Mädchen, das mit seinem offenen, fast bodenlangen schwarzen Schleier auf einem Skateboard durch die Straßen gleitet... auf der Suche nach Beute, denn sie ist ein Vampir!

Die junge Schauspielerin Sheila Vand ist mit ihrer überzeugend dargestellten Mischung aus Unschuld und Blutdurst eine der tragenden Säulen des Filmes. Desweiteren glänzt der Film durch seine extrem stilisierten Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die mit ihrem analogen Look auf den Spuren des Film Noir wandeln. Das träge Tempo des Filmes ist laut der Regisseurin von Spaghetti-Western inspiriert und macht die drückende Atmosphäre der freudlosen „Bad City" spürbar. Hier und da hätte man die minimalistische Handlung sicher noch raffen können, insgesamt ist es jedoch ein stimmiger, eigenständiger Blick auf das Vampir-Genre.

A Girl Walks Home Alone At Night
08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt