Gamereactor International Deutsch / Dansk / Svenska / Norsk / Suomi / English / Italiano / Español / Português / Français
Einloggen






Passwort vergessen?
Noch kein Mitglied?, Dann kannst du das hier werden!

Via Facebook anmelden
FacebookFacebook
Artikel

Die besten Rennspiele für iOS und Android

Wir haben die zehn besten Rennspiele für iOS und Android auserkoren. Ladys und Gentlemen, start your engines!

Selbst wenn ihr begeisterte Handyzocker seid, ist ziemlich wahrscheinlich, dass euch die Touch-Steuerung auf die Nerven geht. Dabei gibt es ein Genre, das in diesem Format erst zu richtigen Höchstleistungen aufläuft. Bei Höchstgeschwindigkeiten auf der Piste fühlen sich iPhone, iPad oder Androidgeräte nämlich an wie richtige Lenkräder.

Das Rennspiel-Genre ist auf den mobilen Geräten aufgeblüht und ob man nun auf Retrospaß, Mehrspielermodus, Arcade oder Realismus abfährt - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wir haben für euch zehn der besten Rennspiele aus unterschiedlichen Genres für iOS (zum Großteil auch für Android verfügbar) zusammengestellt. Kurzum: Einige der besten Titel des Genre für jede Lebenslage.

8 Bit Rally
Das hier ist ein Rennspiel so retro, dass es fast schon weh tut. Die Sucht nach Geschwindigkeit führt uns dabei vorbei an fürchterlichen Fahrbahnmarkierungen auf der Strecke. Willkommen zurück in einer Zeit, als U.S. Gold noch groß war und Outrun gar nicht existierte. Dazu gibt's wunderbare Chiptune-Musik. Rundherum ein tolles Rennen in die Vergangenheit.

Werbung:

Final Freeway 2R
Wem eher der Geschmack nach etwas wie Outrun steht, dem wird sicher dessen Nachfolger Final Freeway 2R gefallen. Es gibt viele abwechslungsreiche Umgebungen und zahllose Abkürzungen auf jeder Strecke. Ein hoher Wiederspielwert ist damit garantiert. Wer Outrun mochte, wir dieses Spiel lieben.

Werbung:

Speedway RC
Daytona USA ist für viele das beste Arcade-Rennspiel der Welt und das lässt sich gut nachvollziehen. Speedway RC versucht nun, eine ähnliche Intensität aufzubauen, erreicht dabei aber nicht ganz die Ziellinie. Trotzdem macht es eine Menge Spaß und ist ein Quell nostalgischen Spaßes der alten Arcade-Tage.

Crazy Taxi
Bei dem Gedanken an dieses Spiel hat man entweder der Geruch von Spielhallen oder das Geräusch einer wild drehenden Dreamcast-CD in den Ohren. Die wenigsten von uns hätten damals in den 90ern gedacht, dass uns dieses Titel eines Tages mal in unserer Hosentasche zur Verfügung stehen würde. Und trotzdem findet sich in der Mobilversion das volle Paket. Touch- wie auch Neigungssteuerung sind vorhanden. Minispiele und die Möglichkeit einer dreiminütigen Taxifahrt machen diesen Titel zum perfekten Zeitvertreib - sowohl in langen wie auch kurzen Pausen.

Need For Speed: Hot Pursuit
Die Need for Speed-Serie ist stark auf iOS- und Android-Geräten vertreten, doch unter den vielen Ablegern ist Hot Pursuit noch immer das Beste. Zumindest so lange man einen Kumpel hat, mit dem man sich wilde Rennen liefern kann. Andernfalls sollte man sich eher Most Wanted ansehen. Als Polizist oder Raser lassen sich im lokalen Mehrspielermodus viele Stunden überbrücken. Es ist eine tolle Handheld-Version und eines der besten Need for Speed auf dem Handy.

Real Racing 2
Firemints klassisches Rennspiel ist eine sichere Wahl, besonders, wenn man seinen mobilen Begleiter mit dem Fernseher verbinden will. Dann wird das Handy oder Tablet nämlich tatsächlich zum Lenkrad und das Rennen läuft auf dem großen Fernsehbildschirm. Es ist ein solider Titel mit hübscher Grafik und jeder Menge Inhalten.

Werbung:

Real Racing 3
Tonnen an Fahrzeugen, viele Strecken und ein kontinuierlicher Strom an Updates machen diesen Titel mit Leichtigkeit zu einem der besten in diesem Format. Es ist die mobile Antwort auf Gran Turismo und setzt vor allem auf das Schlagen der Bestzeiten unserer Freunde.

Sonic & Sega All-Stars Racing
Sega liefert mit diesem Spiel die (gute) mobile Version des berühmten Mario Kart-Klons. Die Sega-Serie hat bewiesen, dass sie locker mit der Mario-Konkurrenz mithalten kann. Farbenfrohe Umgebungen, Mehrspielermodus und viele Waffen machen diesen Titel zu einer guten Wahl.

Riptide GP 2
Riptide GP 2 liefert eine Mischung aus Arcade-Rennspiel und krasser Grafik. Das Gameplay erinnert an Wave Race, denn über Wellen und Rampen hinweg müssen Tricks absolviert werden, immer auf der Jagd nach Verbesserungen und dem ersten Platz. Eine Vielzahl einstellbarer Optionen lässt uns diesen Titel selbst auf der schwächsten Hardware abspielen. Er entfaltet sich aber erst richtig auf den leistungsfähigen Geräten.

Asphalt 8: Airborne
Der absolute Überflieger des Arcade-Genres ist Asphalt 8. Dank neuem Entwicklerteam und Havok-Engine macht der neueste Teil der Reihe einen riesigen Sprung im Vergleich zu seinen Vorgängern. Stellt euch Burnout 3: Takedown vor und ihr habt eine ungefähre Vorstellung davon, was euch erwartet. Die tolle Grafik, die vielen, vielen Autos - sogar 47 lizenzierte - lustige Abkürzungen, der solide Mehrspielermodus und ein tollet Soundtrack machen diesen Titel zu einem Must-Have.

Werbung: